Parkour-Tage an der Grundschule Allensbach

Im Rahmen der Post Corona Strategie des Landkreises Konstanz fand am 28.11.22, 29.11.22 und am 30.11.22 für die Klassen 4a, 4b und 2/4M jeweils an einem Vormittag ein Parkour-Training mit TeamFox aus Konstanz statt.

Der Fokus des Tages lag einerseits auf dem Kennenlernen, Ausprobieren und Üben der einzelnen Elemente aus dem Parkour-Sport, andererseits war es uns ein Anliegen, dass die Kinder einen erlebnisreichen Tag mit viel Spaß und Freude an der Bewegung in der Klassengemeinschaft erleben durften.

An den Vormittagen lernten die Kinder verschiedene Techniken aus dem Parkour kennen. Bevor es für die Kinder zum Selbertesten und Üben ging, wurden die einzelnen Übungen von den Trainern ausführlich demonstrierten und erklärt.  Nach der Einführung hieß es dann für die Kinder selber trainieren an den einzelnen Stationen. Hier konnten die Kinder z.B. verschiedene Sprungtechniken oder das Abrollen auf dem Boden üben.  

Beim Überwinden von so manchem Hindernis gelangten die Kinder an ihre eigenen Grenzen, die es zu überwinden galt.  Für das ein oder andere Kind stellte diese Überwindung eine große Herausforderung dar.

Die Kinder waren alle hoch motiviert und ehrgeizig, so dass am Ende des Tages ALLE Kinder, auch diejenigen die sich die Aufgabenstellung anfangs gar nicht zutrauten - es aber entgegen jeden (persönlichen) Zweifels dennoch probierten und meisterten -, die Turnhalle mit "stolzer Brust" und mit einem Lächeln im Gesicht die Turnhalle verließen.

Es war ein sehr schönes und harmonisches Miteinander, indem sich die Schüler und Schülerinnen gegenseitig motivierten und bei Schwierigkeiten unterstützten.

Das Feedback der Kinder war durchweg sehr positiv.

Ein ganz herzliches Dankeschön für die gute Organisation und Durchführung der Parcourstage geht an Danial und sein TeamFox.

 

Erstklassschnuppertag

Am Freitag, 3.2.23 findet zum ersten Mal ein Erstklassschnuppertag an der Grundschule in Allensbach statt. Wir möchten uns als Schule vorstellen und einen Einblick in die Montessori-Klassen und Regelklassen geben. Dazu laden wir alle zukünftigen Erstklässler und deren Eltern herzlich ein.

 

Adventsbasteln

Endlich war es wieder so weit und die Grundschule Allensbach lud am Freitag, 2.12.22 zum diesjährigen Adventsbasteln ein. Der Nachmittag wurde von der Klasse M2/4 und Frau Lutz mit dem Lied „Flog ein Vogel, blauer Vogel“ eröffnet. In den Klassenzimmern sowie im Werk- und Kunstraum warteten kreative und motivierende Bastelangebote auf die Kinder. Es wurden Engel aus Eierkartons, Adventsgestecke, Weihnachtskarten, Sterne, Windlichter, Engelanhänger und Baumanhänger gebastelt, Kekshäuser verziert und Geschenkpapier bedruckt. Aber auch eine Märchenerzählerin war zu Gast, die die Kinder in einem Märchenzelt auf eine Reise mitnahm. Auch viele ehemalige Schülerinnen und Schüler nahmen die Gelegenheit war und besuchten unseren Adventsbastel-Nachmittag. Einen herzlichen Dank an alle, die diesen schönen Nachmittag mit ihrem großen Engagement ermöglicht haben!

 

Adventsandacht

Zur Einstimmung in die Weihnachtszeit trafen sich alle Klassen am Donnerstag, 1.12.22 in der Aula. Gemeinsam sangen wir Weihnachtslieder und Frau Geschke erzählte die Geschichte „Vom kleinen Stern, der etwas Besonderes sein wollte“. Jedes Kind bekam von der Klasse 1b einen kleinen Stern als Begleiter für die Adventszeit.  Zum Abschluss sang die Klasse 1b das Lied „Fröhliche Weihnacht“.  Die Montessori-Klasse M2/4 bastelte im Kunstunterricht zusammen mit Frau Rösch einen Adventskalender für die Schulgemeinschaft. Jeden Tag darf eine andere Klasse ein Türchen öffnen. Vielen herzlichen Dank für diese schönen Momente.

 

Lesetag

Am Freitag, 18.11.22 fand der bundesweite Vorlesetag statt. Auch in diesem Jahr nahmen wir mit der Grundschule Allensbach daran teil und freuten uns über viele Vorleser aus der Gemeinde. Jeder Vorleser und jede Vorleserin besuchte eine andere Klasse und las  ein Buch vor. Auch Herr Bürgermeister Friedrich war zu Besuch und las der Klasse 3a „Pippi Langstrumpf“ von Astrid Lindgren vor. Ein großes Dankeschön an alle Vorleser für das schöne und abwechslungsreiche Angebot.